Geschichte der Transpaís Gruppe

Unsere Ursprünge reichen zurück bis 1975, als Pascual Pardo mit Unterstützung von seiner Familie seinen Weg in der Transportwelt in Tarragona mit dem Kauf seines ersten LKWs, einem Pegasus Comet 16 Tonnen, begann, der die Geburt der Transpais Gruppe kennzeichnet.

In den Anfängen konzentrierte sich das Unternehmen auf den Transport von losen Futtermitteln, das Katalonien und Aragon, 365 Tage im Jahr, belieferte. Dank seiner Entschlossenheit und Hartnäckigkeit wuchs die Zahl der Fahrzeuge zur gleichen Zeit wie die Zahl der Kunden und Aufträge, was im November 1986 zur Gesellschaft TRANSPAIS AG wurde.

Im Jahr 2001, als Reaktion auf Kundenwünsche, die jedes Mal eine komplexere und aufwendigere Logistiklösung benötigten, erfolgte der Umzug in neue Anlagen in La Selva del Camp, was zu einem neuen Geschäftsbereich führte: Transpais Logistikdienstleiter. Im Jahr 2009 wurden die Werkhallen in Constantí eingeweiht, die unsere Lagerkapazität erhöhen.

Um den Bedürfnissen unserer Kunden sowohl im nationalen als auch internationalen Transport gerecht zu werden, wurde in neue Transporttypen investiert: Lkw-Anhänger (Lastzüge), Tautliner, Getreidekübel (Schüttgut), Schrottkräne (Transport von Schrott und Abfall) und zuletzt in Containerschiffe (Container- und Multimodaltransport) sowie bewegliche Plattformen. Auf diese Weise bieten wir eine breite Dienstleistungspalette zur Zufriedenstellung unserer Kunden an. Im Jahr 2005 schloss sich Transpais Gruppe der Astre Gruppe an, was uns die Flexibilität eines mittelständischen Unternehmens und die Stärke einer großen Gruppe erlaubt. Im Jahr 2006 wurde in Colmar (Frankreich) unsere erste Niederlassung, die sich außerhalb unserer Grenzen befindet, zur Verbesserung unserer europaweiten Dienste eingeweiht. Im Jahr 2009 wurde eine neue Abteilung Multimodal gebildet, wo Dienstleistungen angeboten werden, die den See-, Schienen- und Landverkehr abdecken. Zusätzlich bieten wir begleitende Tätigkeiten wie z. B. DEPOT und Containerreparatur an.

Lagerhallen von 45.000 m2 mit einer Anzahl von 26 Laderampen und modernster RFID-Technologie

Öffnen

Spezialisiert auf Containertransport sowohl national als auch international.

Öffnen

Die Transpais Gruppe verfügt über ein außergewöhnliches Team, bestehend aus über 150 Mitarbeiter.

Öffnen

© 2017 Transpaís